Mediation

Die Bewältigung von scheinbar unlösbaren Konflikten muss längst nicht mehr zwingend durch einen Richter erfolgen. Die Mediation, sprich Vermittlung zwischen streitenden Parteien, bietet als außergerichtliches Verfahren die Chance, Konflikte auf konstruktive Weise zu lösen.
Vor allem zwischen Privatpersonen, aber auch bei zwischenmenschlichen Problemen am Arbeitsplatz, soll mit Hilfe der Mediation Raum für gegenseitiges Verständnis und Vertrauen geschaffen bzw. wiederhergestellt werden. Den Abschluss dieses Konflikt lösenden Prozesses bildet eine schriftliche Vereinbarung zwischen den Parteien. In unserer Mediation verwenden wir die anwendungsbezogene Systemtheorie nach G. Bateson.

Unsere Hilfeleistung besteht in der kompetenten Unterstützung durch JuristInnen und PsychologInnen.

Folgende Bereiche werden angeboten:

  • Elternberatung (vor einvernehmlicher Scheidung)
  • Geförderte Familienmediation vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
  • Fallbeispiele finden Sie in der Literatur beschrieben!
  • Mediation in Schulen, Horte und Kindergärten im Rahmen der Elternbildung wird in Kooperation mit der Jugend- und Familienberatungsstelle d. steirischen Familienbundes, gefördert vom BMSG, das Projekt "Mediation in Schulen" angeboten. Eltern, Lehrer, Schüler können sich unter Tel: +43-676/79 27 136 oder unter Tel: +43-699/10 37 3604 anmelden.
  • Wirtschafts-, Berufsmediation und Betriebsübernahmemediation (Hofmediation, Lehrlingsmediation …)
  • Nachbarschaftsmediation

Anmeldung zur Mediationsbedarfsabklärung unter:
Tel: +43-676/79 27 136 oder unter
Tel: +43-699/10 37 3604 oder unter
 

 

+